Dorst Printversion
Dorst Produktdatenblatt

Vakuum-Strangpressen V 35/2

Vorteile

  • Spezialextruder für Wabenkörper aus Technischer Keramik
  • Hohe Stabilität und Robustheit
  • Kontinuierlicher Betrieb
  • Innovativer hydraulischer Direktantrieb
  • Vakuumkammer
  • Temperierbare Aufgabe- und Pressschnecken
  • Abschnittsweise temperierbare Verschleißbuchsen
  • Industrie-PC Steuerung und Visualisierung
  • Einfache Bedienung über Touch-Screen
  • Prozessdatenaufzeichnung
  • Netzwerkfähigkeit

Merkmale

  • Schneckenextruder
  • Lineare Anordnung Aufgabezylinder zu Presszylinder
  • Korrosionsgeschütze Ausstattung
  • Abschnittsweise Erfassung von Druck und Temperatur
  • Einzugshilfen bei der Massenzuführung

Pressentyp V 35/2

Schneckendurchmesser: 350 mm
Max. Pressdruck vor Mundstück: 50 bar
Drehzahlbereich Aufgabeschnecke: 0,25 - 10 U/Min
Drehzahlbereich Pressschnecke: 0,25 - 10 U/Min
Temperaturbereich: 6 - 85°C

Technologie

  • Zylindrische Ausführung
  • Keramisch beschichtete Ausführung
  • Sonderausführungen Schneckengeometrie
  • Peripherielösungen für Abschneiden und Transportieren
  • Beheizbares Mundstück
  • Rezeptverwaltung über Batch Analyzer
X
Loading the player...