Dorst Printversion

DORST TECHNOLOGIES stellt Maschinen und komplette Produktionssysteme her. Eine erfolgreiche Synthese aus Engineering und Technologiewissen. Der Name steht für fachliche Kompetenz, für hohe Qualität, er steht für Innovation und Technologieführerschaft, für starke Kundenorientierung, für synergetische Effekte und weltweite Aktivitäten. Aus- und Weiterbildung haben bei DORST Technologies einen großen Stellenwert. DORST Technologies steht für gelebte Compliance und hohe Transparenz.

     

Kompetenz

 

DORST Technologies gehört zu den führenden internationalen Anbietern von Maschinen und Anlagen für die Herstellung keramischer und pulvermetallurgischer Produkte. Materialaufbereitung, Formgebung und Automation sind Spezialgebiete des Unternehmens. DORST Technologies verfügt über das Wissen um die einzelnen Verfahrensschritte und die wechselseitigen Einflussgrößen bei der Herstellung verschiedenster Endprodukte. Intelligente Systemlösungen von DORST Technologies sind das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklung und intensiver Zusammenarbeit mit Kunden in aller Welt.


Qualität

 

Qualität ist für DORST Technologies Bestandteil einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Kundenzufriedenheit ist oberstes Gebot, aber auch Mitarbeiter und Lieferpartner sind dabei von hohem Stellenwert. Im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems, das die Anforderungen der ISO 9001 erfüllt, versucht DORST Technologies stets aufs Neue das Zusammenwirken aller Beteiligten zu optimieren. Qualität von DORST Technologies steht für weit mehr als gute Produktqualität. Vorfeldberatung, Auftragsabwicklung und Service sind gleichermaßen Bestandteil eines Konzeptes, das einen anspruchsvollen Kundenkreis zufriedenstellen soll.


Innovation

 

Führend sein, heißt innovativ sein. Innovativ sein, heißt forschen und entwickeln mit hohen Ansprüchen an das eigene Unternehmen. Seit jeher ist DORST Technologies die Wiege für die industrielle Entwicklung und Nutzung vieler Herstellungsverfahren in Keramik und Pulvermetallurgie. In einem eigenen Technologiezentrum mit angegliedertem Werkzeug- und Formenbau wird verfahrenstechnisches Know- how stetig weiterentwickelt. Kunden aus vielen Branchen gehen dort genauso ein und aus, wie auch kompetente Partner, die bei Spezialthemen zur Seite stehen.


Kunden-
orientierung
 

In der Organisation des Unternehmens sorgt ein enger Verbund aus Markt und Technik für die Befriedigung der Kundenbedürfnisse, wobei eigenständige Kompetenzteams für eine zielgerichtete Betreuung einzelner Marktsegmente zur Verfügung stehen. Hohe Fachkompetenz sowie flexible und dynamische Ansprechpartner kennzeichnen diese Teams. Kundenorientierung steht im Mittelpunkt aller unternehmerischen Entscheidungen.


Synergien

 

In über 150 Jahren ist bei DORST Technologies ein Produktions- und Anwendungs-Know-how entstanden, das seinesgleichen sucht. Die gegenseitige Befruchtung, die von den verschiedensten Herstellprozessen ausgeht, ist wertvolles Kapital, das in dieser Form weltweit einmalig ist. Es sind Synergien pur, die hier zum Tragen kommen – immer zum Wohle der Kunden und immer mit dem Ziel, Technologieführerschaft stets aufs Neue unter Beweis zu stellen.


Weltweit

 

DORST Technologies ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. Die Firmenzentrale samt Technologiezentrum befindet sich in Kochel am See – 70 km südlich von München. Ein weiteres Zweigwerk wird in Bad Kötzting – 190 km nordöstlich von München betrieben. Bedeutendste außereuropäische Standorte sind DORST America Inc. in Bethlehem-Allentown/Pennsylvania und Dorst Technologies Shanghai Co., Ltd. Darüber hinaus unterstützen eigene Gesellschaften und Repräsentanzen in England, Frankreich und in Russland sowie zahlreiche Handelsvertretungen in aller Welt die Arbeit. 2000 Kunden in über 70 Ländern stehen für eine Exportquote von rund 80 %.


Ausbildung und Weiterbildung

 

Die Aus- und Weiterbildung im eigenen Unternehmen ist Basis für die Fachleute, die DORST Technologies heute und morgen braucht. Mit einer Ausbildungsquote von rund 15 % ist DORST Technologies landesweit Spitze. In einem eigenen Ausbildungszentrum werden für verschiedene Berufsrichtungen gezielt Kenntnisse vermittelt. Duale Ausbildungsgänge, Praktika, Unterstützung bei Diplomarbeiten und Dissertationen sind Bestandteil eines ganzheitlichen Ausbildungs- und Personalkonzeptes.


Compliance

 

Die Einhaltung von Compliance-Regeln wird bei DORST Technologies groß geschrieben. Gesellschaftliche und soziale Werte prägen die von der Unternehmensführung vorgegebenen Grundvorstellungen und Verhaltensweisen. Dazu gehören eine offene Kommunikation über alle Ebenen des Unternehmens, aber auch ein ausgeprägtes präventives Risikomanagement.


X
Loading the player...