Dorst Printversion

Die Qualität der Materialaufbereitung bestimmt  alle weiteren Prozesse und ist insbesondere bei anschließenden Formgebungsverfahren Schlüssel zum Erfolg. Dabei werden je nach Endprodukt unterschiedlichste Anforderungen an die Materialaufbereitung gestellt. DORST Technologies kennt die Wechselwirkungen zwischen Aufbereitung und Formgebung und verfügt über ein einzigartiges Know-how, das Garant ist für die Herstellung qualitativ hochwertiger Endprodukte. Dabei sind Sprühtrockner zur Herstellung sogenannter Pressgranulate die Spezialität von DORST Technologies.

Anwendungsbeispiele

  • Siliziumcarbidpulver für keramische Struktur- und Hochtemperaturbauteile
  • Aluminiumoxid Pulver für Verschleißkeramik und ingenieurkeramische Bauteile
  • Presspulver für piezokeramische Sensoren
    und Aktoren
  • Aluminiumoxid- und Zirkonoxidpulver für die Medizintechnik
  • Hartmetallpulver für Halbzeuge und Strukturbauteile und Wendeschneidplatten
  • Ferritpulver für Weichmagnete und Elektronikanwendungen
  • Granulate für die Baustoffindustrie
  • Titanoxid basierte Werkstoffe für die Beschichtungstechnik
  • Spezialpulver für die Halbleiter- und Solarindustrie
  • Bone China Presspulver für die Porzellanindustrie
  • Pulveraufbereitung für Sanitärgießmassen
  • Presspulver für die Hartporzellanindustrie
  • Pressgranulate für die Fliesenindustrie und Feuerfestindustrie
  • Spezialgranulate für die chemische Industrie
  • Sondermassen für die Stahlindustrie
 

Produkte

 

X
Loading the player...