Dorst Printversion

Voraussetzung:            

Allgemeines technisches Verständnis.

Lernziel:                      

Der Teilnehmer soll Aufbau und Funktion pneumatischer Elemente kennen, die Grundsteuerungen verstehen und aufbauen können.

Zielgruppe:                               

Mitarbeiter der Fertigung, die Maschinen bedienen, überwachen und definierte Einstell- und Wartungsarbeiten durchführen sollen.

Seminardauer:              

4 Tage

Seminarthemen:           

  • Eigenschaften der Druckluft
  • Drucklufterzeugung, -verteilung und -aufbereitung
  • Aufbau und Arbeitsweise pneumatischer Geräte
  • Arbeitselemente und Ventile (Wege-, Druck-, Sperr- und Stromventile)
  • Bildzeichen nach ISO 1219
  • Entwicklung und Auslegung von einfachen Steuerungen
  • Praktische Übungen

 

X
Loading the player...