Dorst Printversion
16. März 2017

IDS Köln

DORST präsentierte sich bei der diesjährigen IDS, der Leitmesse der Dentalindustrie, als Trendsetter bei der vollautomatischen Herstellung von CAD/CAM Zirkondioxid-Rohlingen für die Dentalindustrie. Hunderte Fachbesucher aus der Industrie und dem Dentallaborbereich aus über 30 Ländern bestaunten am Stand von DORST die Fräsrohlinge mit bis zu 8 Farbschichten. Die jahrelange Erfahrung von Dorst im Bereich Mehrschicht- und Konturfüllen aus anderen Industriebereichen findet nun auch den Weg in die Medizintechnik.
www.ids-cologne.de

Image


16. September 2016

Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum

ImageUm allen Schüler/innen, Eltern, Lehrern und Interessierten einen Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Haus zu verschaffen, öffnen wir die Türen unseres Ausbildungszentrums am

16.09.2016 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Adresse
Dorst Ausbildungszentrum
Unteranger 10
82431 Kochel am See
(Eingeschränkte Parkmöglichkeiten am Ausbildungszentrum)

Programm
Besichtigung unseres Ausbildungszentrums
Austausch mit unseren Azubis und Ausbildern zu den Berufsbildern:

  • Mechatroniker 
  • Elektroniker
  • Industriemechaniker
  • Technischer Produktdesigner
  • Duales Studium Elektrotechnik

Kompetente Ansprechpartner stehen Rede und Antwort zu allen Fragen und informieren gerne über die Karrierechancen bei DORST.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Icon Tag_der_offenen_Tuer_im_Ausbildungszentrum.pdf


12. Juli 2016

Dorst-Frey- Partners to perform


11. April 2016

X-treme - Pulverformgebung extrem

Die Weiterentwicklung der 3D-Formgebung

DORST TECHNOLOGIES hat bereits im Heft 8-9/2013 über die Möglichkeiten der Formgebung in der dritten Dimension vorgestellt.

Die Entwicklung lässt sich von den ersten Anfängen für die Herstellung eines Querlochs bei Wendeschneidplatten über das Querpressen mit geregelten Achsen bis hin zu den Anwendungen mit vertikal geteilter Segmentmatrize zur Herstellung von Pressteilen mit einfachen geometrischen Hinterschneidungen verfolgen.

 

Weiter lesen...


03. Februar 2016

Isostatisches Pressen von Tassenkörpern mit Henkel – ISOCUP

Die Herstellung von Bechern, Tassen und Suppentassen ist seit jeher durch die separate Fertigung des Grundkörpers und des Henkels gekennzeichnet, die erst in einem zusätzlichen Fertigungsschritt mittels Garnieren zu einem vollständigen Artikel zusammengefügt werden.
DORST TECHNOLOGIES präsentiert nun ein weltweit neues und einmaliges Verfahren zur Herstellung von Bechern und Tassen samt Henkel durch isostatisches Pressen.

Weiter lesen ...


31. August 2015

Gegossen, gefräst oder 3-D Druck? Dorst Pulverpresstechnik mehr als eine Alternative

Als der führende Experte für den Verdichtungsprozess von Pulverwerkstoffen findet DORST Technologies immer neue Wege, um die Verfahrenstechnik zur Herstellung komplexer Bauteile weiterzuentwickeln und die Werkstoffvorteile von Keramik und Pulvermetallurgie für neue Anwendungen zugänglich zu machen.


18. Juni 2015

Das erste manuelle 6-Gang Getriebe aus Pulvermetall

Vom 16-17 Juni konnte die „Powder Metal Gearbox Initiative" auf dem angesehenen Kongress „Getriebe in Fahrzeugen" in Friedrichshafen, Deutschland, ihr wegbereitendes Projekt einem internationalen Fachpublikum präsentieren.


05. Mai 2015

Hot-Hot-Hot

Mit einem deutschen Industriekonzern hat Dorst in einem weltweit einzigartigen Projekt eine außergewöhnliche Hochtemperatur-Fertigungslinie mit Elektropressen entwickelt. 

Die Anforderungen die an Dorst Technologies gestellt wurden, waren in ihrer Art ungewöhnlich


29. Januar 2015

DORST Technologies erfindet Spezial-Vakuumpresse für Hightech-Keramik neu – Seit 1954


12. Januar 2015

DORST Pulverpresstechnik in der dritten Dimension eröffnet ganz neue Möglichkeiten


17. September 2014

Druckschlickerguss für Anwendungen der Technischen Keramik und für die Feuerfestindustrie

Seit nun mehr als 6 Jahren arbeiten das Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik (IKGB) der TU Bergakademie Freiberg und DORST Technologies, Kochel am See, auf dem Gebiet des Druckschlickergusses zusammen. Die Partner haben sich in 2008 aus gutem Grund gefunden ...


11. Juni 2014

Neue WC-Produktionsanlage bei Villeroy&Boch

Akkuratesse und volle Konzentration: Der Transport der neuen WC-Produktionsanlage von V&B verlangt Millimeterarbeit. Denn die tonnenschweren Kolosse der Firma DORST Technologies gelangen durch die Luft in die Sanitärfabrik.


16. April 2014

Erschließung von neuen Anwendungsfeldern

Erschließung von neuen Anwendungsfeldern durch Mehrstoff- und Mehrlagen-Füllverfahren beim Pulverpressen.


01. April 2014

Pro-Original

Auf Original-Pressen, -komponenten und -ersatzteile von DORST Technologies ist Verlass!


 
Seite 1/1    1  
X
Loading the player...